Riller & Schnauck begleitet VDZ Publishers Night mit einem exklusiven Fahrservice

Riller & Schnauck hat die VDZ Publishers Night 2019 mit über 900 Gästen als Kooperationspartner mit einem exklusiven Fahrservice begleitet. Über 15 Shuttlefahrzeuge wurden durch Riller & Schnauck bereitgestellt. Vom BMW X3 über den BMW 5er, BMW 6er und BMW 7er sowie dem Rolls Royce Cullinan reichte die Fahrzeugpalette, mit der die Gäste trockenen Fußes zur großen Abendgala in der Telekom Repräsentanz in die Französische Strasse in Berlin Mitte gebracht wurden.

Die VDZ Publishers Night ist das wichtigste Medienevent des Jahres zu dem jährlich hochkarätige Vertreter aus Politik, Medien und Gesellschaft geladen werden. Über 100 Journalisten berichten live von diesem Event und erzielen eine Medienreichweitere von 89 Millionen.

Das besondere Highlight des Abends ist die Überreichung der Goldenen Victoria in denen u.a. die Kategorien Europäische Idee, Unternehmer des Jahres, Pressefreiheit und Lebenswerk geehrt werden. Der VDZ verleiht die Goldene Victoria an Menschen, die für Ihre Überzeugung engagiert und mit viel Courage eintreten.

Dieses Jahr nahm der Bundestagspräsident, Dr. Wolfgang Schäuble, die 35 cm große und 1 kg schwere Ehren-Victoria für sein maßgebliches Mitwirken an der deutschen Wiedervereinigung entgegen. Als hervorragender Beobachter mahnte er in Krisensituationen und trat für Freiheitsrechte in Europa ein. Als Laudatorin hob EZB-Präsidentin Christine Lagarde insbesondere drei besondere Eigenschaften an Wolfgang Schäuble hervor: Sein Kommitment, die intellektuelle Präzision und seine staatsmännischen Fähigkeiten. Der Bundestagspräsident zeigte sich sichtlich gerührt und betonte, dass alles dafür getan werden sollte, die Freiheit und Demokratie weiterhin aufrecht zu erhalten.

Die Goldene Victoria für Pressefreiheit erhielten die VDZ Reporter Without Borders. Überreicht wurde die goldene Victoria von Jan Josef Liefers. Weltweit setzen diese sich seit 1985 für weltweite Informations- und Pressefreiheit ein. Mit dieser Auszeichnung wurde der vorbildliche weltweite Einsatz für unabhängigen und freien Journalismus, wie der Informationsfreiheit geehrt. Auch Jan Josef Liefers war sichtlich bewegt und würdigte in diesem Zusammenhang auch das Jubiläum zum 30ig jährigen Mauerfall.

Riller & Schnauck steht in Berlin seit 1976 für Premiumfahrzeuge der Marken BMW, MINI, Ferrari, Rolls-Royce sowie Aston Martin. „Es ist uns wichtig, dass wir dieses gesellschaftliche Event mit unseren Fahrzeugen begleiten und mit unserem Einsatz auch die Menschen unterstützen, die sich für Freiheit und Demokratie einsetzen“, so Theodora Schnauck-Betow, Inhaberin der Riller & Schnauck Gruppe. Herr Thomas Merkel, Geschäftsführer der Riller & Schnauck Gruppe, lobte die Veranstaltung und das Engagement aller teilnehmenden Partner. „Wir sind froh, uns in diesem Umfeld präsentieren zu können“, so Merkel. Für musikalische Begleitung der Preisverleihung sorgte der Chor The Young ClassX mit ihrer Interpretation des Songs "Freiheit" von Marius Müller Westernhagen.

Die Publishers Night ist eine der hochwertigsten und wichtigsten Networking-Plattformen und Medienveranstaltungen in Berlin. Verleger, Verlagsmanager, Chefredakteure, Unternehmenslenker sowie Kulturschaffende waren an diesem Abend zu Gast und nutzten die Veranstaltung zum Austausch und Netzwerken.

» BMW-Händlerin Theodora Schnauck-Betow im Interview über herausfordernde Zeiten.

Photos by BILDSCHÖN for VDZ