Triumph Scrambler

riller-und-schnauck-triumph-scrambler-bild-1

Starten Sie eine neue Bewegung

In den 1960er Jahren, weitab jeder Zivilisation und regulärer Straßen, wurden aufs Wesentliche reduzierte Geländesport-Motorräder, die auf Triumph Zweizylindern basierten und mit hoch positionierten Auspuffrohren, grobstolligen Reifen und Geländeaufhängung ausgestattet waren, für rauen Fahrspaß und Rennen in schwierigem Gelände genutzt. Genau diese Motorräder dienten als Vorbild für die Scrambler.